metis | Metis Bond Euro Corporate ESG
15933
page,page-id-15933,page-child,parent-pageid-15913,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-theme-ver-5.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive

Metis Bond Euro Corporate ESG

Seit Auflage des Fonds im August 2017 wird das Fondsportfolio kontinuierlich entwickelt und kultiviert. Maßgebliches Instrument für die taktische Asset Allocation ist der Neuemissionsmarkt für Corporate Bonds. Dank eines äußerst effizienten Analyseprozesses (sog. „Quick Checks“) können neu platzierte Anleihen innerhalb weniger Stunden auf ihre Investierbarkeit im Hinblick auf ökonomische und nachhaltige Kriterien überprüft werden. Die Vorteile dieses Primärmarkt-basierten Investmentansatzes sind zum einen die Realisierung eines zumeist attraktiven Pick-ups von neu-emittierten Anleihen und zum anderen die Reduktion von Transaktionskosten.

Nachfolgend findet sich ein Portfolioüberblick per 31.12.2019.

Fondsdaten
Modified Duration 4,10
Yield to Maturity 0,67%
Sektorallokation nach iBoxx
Financials 44,33%
Industrials 9,08%
Consumer Goods 11,30%
Utilities 4,67%
Oil & Gas 0,92%
Basic Materials 4,17%
Telecommunications 7,28%
Technology 3,25%
Consumer Services 4,23%
Health Care 7,97%
Agencies 0,00%
Cash 2,31%
Rating Allokation
AAA 0,00%
AA 6,90%
A 23,71%
BBB 62,42%
BB and lower 1,63%
NR 3,04%
Cash 2,31%
Top 10 Holdings
Deutsche Telekom International Finance B.V. 1,90%
Sparebank 1 SR-Bank ASA 1,85%
Mizuho Financial Group Inc. 1,85%
EssilorLuxottica S.A. 1,82%
Shinhan Bank Co. Ltd. 1,81%
DH Europe Finance II S.à r.L. 1,76%
Auchan Holding S.A. 1,66%
Grenke Finance PLC 1,65%
Leeds Building Society 1,65%
ASB Finance Ltd. [London Branch]  1,64%