metis | Corporate Bond Management
15832
page,page-id-15832,page-parent,page-child,parent-pageid-15829,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-theme-ver-5.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive

Corporate Bond Management

gehemnis01_big

Die Metis Invest sieht solide Unternehmensanleihen als wichtige Veranlagungsklasse für Versicherungen und andere institutionelle Investoren mit Fokus auf langfristig stabile Erträge. Vor allem in Zeiten niedriger Renditen in den sogenannten „sicheren Häfen“ sind unserer Meinung nach breit gestreute Unternehmensanleihen guter Bonität zu einer attraktiven Alternative geworden.

SIRIUS 25 — EURO CORPORATE BOND FUND

Der Sirius 25 Euro Corporate Bond Fund ist das Flaggschiff der Metis Invest. Der Fonds lieferte seit Übernahme des Managements durch das Team um Bernhard Tollay im Jahr 2009 überdurchschnittliche Performance und besticht durch Transparenz und einer einfachen, nachvollziehbaren Struktur. Der Sirius 25 gehört aktuell zu den Top-Performern seiner Klasse. Investiert wird ausschließlich in Euro denominierte senior Emissionen von Unternehmen (inkl. Finanzinstitute) mit guter Bonität (Investment Grade Rating). Der Schwerpunkt des Investmentansatzes liegt auf Unternehmen der Eurozone, jedoch kann auch in Euro-notierte Anleihen global agierender Unternehmen investiert werden.

Dieser klassische und zugleich transparente Investment Grade Management Ansatz beinhaltet für die Metis Invest keine aktiven Zukäufe von High-Yield Unternehmen, da Alpha- und Beta-Quellen auf keinen Fall vermischt werden sollen. Um die Flexibilität des Investmentansatzes nicht einzuschränken, löst ein Downgrade in den High-Yield-Bereich jedoch kein verpflichtendes Verkaufssignal aus. Die Position wird dann aber sukzessive abgebaut. Fremdwährungen und Derivate werden ebenfalls kategorisch ausgeschlossen, um zusätzliche Risiken zu vermeiden und eine transparente Wertentwicklung sicherzustellen.